FRÜHLINGSBLÜHER PFLANZEN - OG Vierkirchen

Direkt zum Seiteninhalt

FRÜHLINGSBLÜHER PFLANZEN

ÖKO-TIPPS
Für ein buntes und bienenfreundliches Frühjahr ist jetzt genau die Zeit, Frühlingsblüher zu pflanzen. Insbesondere Krokusse sind nicht nur sehr schön anzuschauen, sie sind eine sehr gute und eine der ersten Pollenquellen für Bienen und Hummeln. Einmal gepflanzt sind sie sehr anspruchslos und pflegeleicht und man kann sich jedes Jahr auf die bunten Blüten freuen.
Wie wär’s mit einer bunten Krokuswiese im eigenen Garten? Stecken Sie dazu mehrere Zwiebeln rd. 5-10 cm tief unter die Grasnarbe. Staunässe ist zu vermeiden, weil sonst die Zwiebeln Schaden nehmen. Im Laufe der Jahre werden sich die Krokusse vermehren und ihren Garten in ein Blütenmeer verwandeln. Hübsch sind auch Kombinationen mit anderen Frühjahrsblühern wie Schneeglöckchen, Märzenbecker, Winterlinge oder Blausterne.
Mit dem Mähen der Wiese muss man sich aber etwas gedulden. Damit die Krokusse auch jedes Jahr blühen erfolgt die Mahd erst nachdem das Laub der Krokusse gelb geworden ist.

Zurück zum Seiteninhalt